Wenn keine Grabpflege gewünscht wird

Die Entscheidung für eine pflegefreie oder pflegearme Bestattungsform wird häufig getroffen, wenn eine Grabpflege für die Angehörigen nur schwer oder gar nicht möglich ist – weil sie vielleicht in zu großer Entfernung vom Friedhof wohnen oder nicht mobil genug sind. Aber auch Kostengründe können ausschlaggebend sein, denn eine pflegefreie Grabstelle ist in der Regel deutlich kostengünstiger. Mitunter wird auch in der Bestattungsverfügung ausdrücklich eine pflegearme Bestattung gewünscht, wenn zum Beispiel Angehörige nicht mit den Kosten der Grabpflege belastet werden sollen.  

Wir sind für Sie da – einfach Termin vereinnaren

Die beste Entscheidungshilfe: Die professionelle Beratung durch eine erfahrene Fachkraft. Möchten Sie einen Termin für das persönliche Beratungsgespräch vereinbaren? – Sie erreichen uns rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0511 957857. Möchten Sie, dass wir Sie kontakten? – Dann nutzen Sie einfach unser Rückruf-Formular.

Rückruf anfordern