Neue Formen der Trauerarbeit

Die hauseigene Trauerfeierhalle ermöglicht ein persönliches Gestalten der Trauerfeier, sei es durch die gemeinsame Dekoration, durch Musik- und Wortbeiträge der Angehörigen oder durch gemeinsam im Kreise der Familie entwickelte Abschiedsrituale. In der eigenen Trauerwerkstatt besteht Gelegenheit, unter Begleitung von Kunsttherapeuten Sarg oder Urne individuell zu gestalten.

Ein weiteres neuartiges Angebot sind die regelmäßig stattfindenden Trauer-Gesprächskreise im Hause Wiese: In geschützter Atmosphäre können hier Hinterbliebene Erlebnisse und Erfahrungen im Umgang mit der eigenen Trauer austauschen. Dabei werden sie einfühlsam betreut von der ausgebildeten Myroagogin Ramona Liersch. Im Rahmen dieser Gesprächskreise finden auch gemeinsam Ausflüge und andere Aktivitäten statt, unsere „ErlaubnisReisen“. Sie stellen eine wichtige Abrundung unserer seit über zehn Jahren bestehenden Trauerbegleitung dar.

Wir sind für Sie da – einfach Termin vereinnaren

Die beste Entscheidungshilfe: Die professionelle Beratung durch eine erfahrene Fachkraft. Möchten Sie einen Termin für das persönliche Beratungsgespräch vereinbaren? – Sie erreichen uns rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0511 957857. Möchten Sie, dass wir Sie kontakten? – Dann nutzen Sie einfach unser Rückruf-Formular.

Rückruf anfordern

Trauergruppen

In geschützter Atmosphäre und angenehmer Umgebung treffen sich Hinterbliebene  im Veranstaltungsraum unseres Hauses zum Erlebnis- und Erfahrungsaustausch.

Mehr zu unserem Trauergruppen-Angebot

Kindertrauer

Einzelgespräche

Demenz und Trauer

Erlaubnisreisen