Verstreuen von Asche im Garten

Bremen hat den Friedhofszwang für die Asche Verstorbener abgeschafft. Seit Anfang 2015 ist das Beisetzen bzw. Verstreuen auf Privatgrundstücken und bestimmten Flächen außerhalb von Friedhöfen erlaubt.

Bremen hat den Friedhofszwang für die Asche Verstorbener abgeschafft. Das überarbeitete Bremer Bestattungsgesetz erlaubt seit 2015, die Asche verstorbener Bremer Bürger außerhalb von Friedhöfen auszubringen. Dies umfasst private Grundstücke und öffentliche Flächen außerhalb von Friedhöfen, die von der Stadt ausgewiesen werden.

Eine Stellungnahme der Landeskirche Hannovers gibt es unter folgendem Link:

Landeskirche Hannover