Die Bestattungsart wählen

In Deutschland besteht Bestattungspflicht; geregelt ist sie in den jeweiligen Bestattungsgesetzen der Bundesländer. Danach sind die nächsten Angehörigen des/der Verstorbenen dazu verpflichtet, innerhalb der gesetzlichen Frist für eine ordnungsgemäße Bestattung zu sorgen. Dabei steht es ihnen frei, aus einer Vielzahl von Bestattungsarten zu wählen.

Neben den traditionellen Bestattungsarten wie der Erdbestattung und der Feuerbestattung gibt es heute eine Reihe schöner und würdevoller Alternativen. Auch naturnahe Bestattungen haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen.

 Pflegearme oder pflegefreie Bestattungsarten werden häufig gewählt, wenn Angehörige in größerer Entfernung vom Friedhof leben. Vom TÜV NORD nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert und vom Aeternitas Netzwerk mit dem Gütesiegel „Qualifizierter Bestatter“ ausgezeichnet, führt Wiese Bestattungen selbstverständlich auch kostengünstige Bestattungen immer seriös und würdig durch.

Kompetente und umfassende Beratung

Wir bieten Ihnen immer eine umfassende, professionelle Beratung, die sich ganz auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche konzentriert.In ihren Beratungsgesprächen gehen die erfahrenen Wiese-Fachkräfte unter anderem auf Fragen wie diese ein:

  • Welche Grabart auf welchem Friedhof entspricht optimal den Wünschen der Angehörigen?
  • Welche Folgekosten fallen an und müssen bedacht werden?
  • War der Verstorbene Mitglied einer Kirche oder Konfessionsgemeinschaft? Soll ein freier Trauerredner gebucht werden?
  • Welche Art des Blumenschmucks wird gewünscht, welche Musik soll bei der Trauerfeier gespielt werden?
  • Wie soll die Trauergemeinschaft informiert werden – per Zeitungsanzeige, Trauerbrief, Gedenkseite oder Anruf?

Bestattungskosten

Bei der Entscheidung für eine bestimmte Bestattungsart spielen oft auch die Kosten eine wichtige Rolle. Wie sich die Kosten für eine Bestattung zusammensetzen und woran es liegt, dass sie erheblich variieren können, darüber informieren wir Sie hier. Und unsere Online-Entscheidungshilfe macht es Ihnen leichter, die richtige Grabart zu wählen und gibt Ihnen eine erste Gesamtkostenübersicht.

Wir sind für Sie da – einfach Termin vereinnaren

Die beste Entscheidungshilfe: Die professionelle Beratung durch eine erfahrene Fachkraft. Möchten Sie einen Termin für das persönliche Beratungsgespräch vereinbaren? – Sie erreichen uns rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0511 957857. Möchten Sie, dass wir Sie kontakten? – Dann nutzen Sie einfach unser Rückruf-Formular.

Rückruf anfordern

Traditionelle Bestattungsarten

In der Natur die letzte Ruhe finden

Naturnahe Bestattungsformen werden immer beliebter. Oft fällt die Entscheidung für eine Naturbestattung auch deshalb, weil keine Kosten für die Grabpflege entstehen. 

Mehr über naturnahe Bestattungsarten

Kostengünstige Bestattungen

Besondere Nähe bewahren

Häufig besteht bei Angehörigen der Wunsch, eine ganz besondere Nähe zum Verstorbenen zu bewahren. Diesem Wunsch kann auf unterschiedliche Weise entsprochen werden.

In unvergesslicher Erinnerung behalten

Pflegefreie Bestattungsformen

Wenn die Grabpflege für die Angehörigen nur schwer oder gar nicht möglich ist, können pflegefreie oder pflegearme Bestattungsformen eine gute Lösung sein.

Wenn keine Grabpflege gewünscht wird

Ganz individuell Abschied nehmen